Eva von Platen-Hallermund

Allgemein

Geboren 1965 in Frankfurt am Main, Finnische Staatsangehörigkeit

 

Seit 2005
Professur an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
Gestaltungsgrundlagen und Klasse für Bildende Kunst

2003 und 2004
Lehrauftrag Fachhochschule Dortmund
Konzeption und Entwurf

Seit 2001
Autorin für Bühne, Film und Fernsehen

 

1997 bis 1999
Aufbaustudium Kunsthochschule für Medien und Film, Köln

1995 bis 1998
Storyboard-Zeichnerin,
Entwurf und Regie von Werbefilmen

1988 bis 1994
Studium an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main
Film und Freie Grafik

Zur Ausstellung

Zur Übersicht

Ausstellungsverzeichnis

Ausstellungen (Auswahl)

 

2013

"Fabulanten, Skitzländer, Wunderblöcke", Kunststiftung Schloss Agathenburg, Stade

"Super Visions - Zeichnen und Sein", Schloss Moyland, Bedburg-Hau

2012

"Von Sinnen - Wahrnehmung in der zeitgenössischen Kunst", Kunsthalle Kiel

"In Wald und Flur, im Flur, wir warten" Galerie Wien Lukatsch, Berlin (s)

2011

"Eins plus Eins", Arthur Boskamp-Stiftung, Hohenlockstedt

"Il Lingua e una virus" Primopiano LivinGallery, Lecce, Italy

Eva von Platen und Timo Behn, SCHAU ORT Christiane Büntgen, Zürich

2010

"Funktionen der Zeichnung", MMK; Frankfurt am Main

"Freuds" Nationalgalleriet; Stockholm (s)

2009

Galerie Barbara Wien; Berlin (s)

"Gestern oder im 2. Stock", Komik und Kunst seit 1948, Münchner Stadtmuseum

"Die Familie hält sich zurück", Overbeck Gesellschaft, Kunstverein Lübeck

"Cut and Paste" International Exhibtion of Collage and Assemblage;

Galleri KG52, Stockholm; Sweden

2008

"Streng Verdaulich" Vertrautes Terrain

Aktuelle Kunst in/über Deutschland,

Museum für Neue Kunst, ZKM, Karlsruhe

2007

Institut für Moderne Kunst, zumicon; Nürnberg (s)

 

2004

Triennale Kleinplastik; Fellbach

2003

Galerie Barbara Wien; Berlin (s)

Kunstverein Albrecht Dürer Gesellschaft; Nürnberg

2002

Fenomenale; Brüssel

Galerie Stützer; Köln (s)

Theater der Welt; Köln

White cube; Copenhagen; Denmark

2001

Galerie Hartmut Beck; Erlangen (s)

Ausstellungshalle Schirn; Frankfurt a.M.

Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V.; Berlin

2000

Ausstellungsraum de Ligt; Frankfurt am Main (s)

Frankfurter Filmschau; Frankfurt a.M.

1999

Museum für Moderne Kunst; Szenenwechsel XVI; Frankfurt a.M.

British Council, Filmclub 813; Köln

Gallus Theater; Frankfurt am Main

Rencontres Internationales Hors Circuit; Paris

Filmhaus München

Zur Ausstellung

Zur Übersicht